Über den Wolken – Es geht nach Hause

Pünktlich um 7.10 Uhr sind wir am Busbahnhof für den Transfer zum Flugplatz. Dort angekommen, nehmen wir ein kleines Frühstück zu uns, ehe wir einchecken.

Seltsamerweise bin ich ganz ruhig, obwohl ich eigentlich unter Flugangst leide, bzw. auf jeden Fall bis zu diesem Zeitpunkt gelitten habe.

Irgendwie fühle ich jedoch, dass sich hier etwas geändert hat, was sicherlich auch mit unserer Reise zu tun hat.

K1024_Fotos (4641)

ULTREIA – Geh an deine Grenzen … Dieser spanische Gruß/Ausdruck hat mich auf unserem gesamten Weg begleitet und ist für mich zu einer Lebenseinstellung geworden. Geh an deine Grenzen, und du überwindest sie!

K1024_Fotos (4644)

So lasse ich die Flugangst Flugangst sein, steige mit Christian in den Flieger und kann auf unserem Weg sogar den Blick durch das Fensterchen auf die wunderbaren Pyrenäen, Wolkenformationen, die winzig erscheinenden Städte und Strände genießen, die unter uns vorüberziehen.

K1024_Fotos (4646)

ULTREIA … die Grenze der Angst ist überschritten …

Kurz nach 14.00 Uhr landen wir in Stuttgart und erreichen gegen 17.40 Uhr dann per Bahn unseren „Heimathafen“, von dem wir in unglaublich liebevoller Form von zwei unserer Mädels abgeholt werden.

K1024_Fotos (4658)

„Welcome Pilgrims“ … Wir sind zu Hause …

 

Zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Gabi & Christian Berktold