Durch die Ardeche

Obwohl wir wieder mal am Rande einer landwirtschaftlich genutzten Fläche unser Nachtlager aufgeschlagen hatten und der nächste Kreisregner kaum mehr als 5 m von uns entfernt war, wurden wir heute Nacht tatsächlich verschont!

IMGP8841

Das Ding blieb aus, warum auch immer.

IMGP9002 IMGP8987 IMGP8955 IMGP8943IMGP8863 IMGP8856 IMGP8846

Heute geht es mit den Rädern rund 60 km durch die Ardeche, immer entlang des Flusses Eurieux. Es ist wieder mal eine traumhafte Landschaft, in der wir uns hier befinden. Unser Weg führt uns nicht Steil, aber stetig bergauf. Wir fahren bis Cheylard, wo wir einen netten Campingplatz finden.

Sogar funktionierendes W-Lan gibt es hier, eine gute Gelegenheit also, den Blog endlich mal aufs Laufende zu bringen.

Morgen wird es in den Bergen etwas steiler und wir werden auch einige Höhenmeter zu fahren haben. Wir wollten eigentlich versuchen, zumindest bis kurz vor Le Puy en Valley zu kommen. Knapp 70 km und gesamt bis dorthin noch noch ca. 1700 Höhenmeter. Mal sehen was der Tag bringt.

Zurück zur Startseite

 

Schreibe einen Kommentar

Gabi & Christian Berktold